Only Lyon - Tourismus und Kongresse

Schnell & Gut

Coffee Shop - Away Hostel

Coffee Shop Away Hostel ©
Coffee Shop Away Hostel ©
Coffee Shop Away Hostel ©
Coffee Shop Away Hostel ©
Willkommen bei Coffee Shop Away Hostel, an den Hängen des Croix-Rousse! Offen für alle Reisenden und Lyoner, wir bieten warme und kalte Getränke, Gebäck, Mittagessen und Brunch zu Hause in einer freundlichen Atmosphäre, Design und komfortabel.
Catering to a mixture of locals and travellers from all over the world, this coffee shop is open to all with a selection of hot and cold drinks (latte, cappuccino, tea, the house lemonade, etc.) accompanied by pastries made on the premises (scones, cakes, brownies, etc.). At lunch time, the chef, Megane, prepares good-value, well-balanced daily specials from local seasonal produce (tarts, savoury cakes, etc.) Enjoy the international atmosphere at this friendly coffee shop, open for breakfast, lunch and Sunday brunch. A great place for a gourmet snack, meeting travellers who are passing through, or a business lunch!

Services

WIFI-Zugang, Touristenbroschüren

Equipements

Bar, Restaurant, Parkplatz in der Nähe

Langues parlées

Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch

Name des Geschäftsführers

Mégane

Küchenform

Schnellrestauration

Zimmeranzahl

2

Maximale Anzahl an Tischgedecken

20

Kontaktdaten

21 rue Alsace Lorraine 69001 Lyon 1er

Tel. : 04 78 98 53 20

Tarife

A la carte: von 3 bis 12 €
Erwachsenenmenü: von 9 bis 10,50 €
Tagesmenü: von 6 bis 7 €.

Öffnungszeiten

Ganzjährig, täglich.
Geöffnet von Mo. bis Sa.: 8 Uhr-18 Uhr und So.: 9 Uhr- 17 Uhr. Brunch am So. 11 Uhr-15 Uhr.
Mit diesem Restaurant

Andere Unterkünfte

Slo Living Hostel Slo Living Hostel

Andere Unterkünfte

Away Hostel et Coffee Shop Away Hostel & Coffee Shop

Reservierung

Powered by Logo pilgo

Map
gmap
Lyon City Card Ganz Lyon liegt Ihnen zu Füßen mit dem Alles-in-einem-Pass!

Interview

Jean-François Mesplède
Die traditionelle Gastronomie Lyons

Jean-François Mesplède, Gastronomie-Kritiker

quotes

Jean-François Mesplède, Gastronomie-Kritiker, Geschäftsführer des Guide Michelin von 2006 bis 2009.

Schon seit dem römischen Zeitalter stehen die Freuden des Tafelns hier an erster Stelle!