Only Lyon - Tourismus und Kongresse

Bouchon Lyonnais

Le Laurencin

Le Laurencin © © Photo Fred Durantet
Le Laurencin © © Photo Fred Durantet
Le Laurencin ©
Le Laurencin © © Photo Fred Durantet
Le Laurencin ©
Le Laurencin ©
Le Laurencin ©
Le Laurencin © © Photo Fred Durantet
Le Laurencin © © Photo Fred Durantet
Entdecken Sie die Spezialitäten dieses "Bouchon Lyonnais": Hechtklößchen, Würstchen im Briocheteig, panierte Kutteln, "Anduillette" (Wurst mit Innereien), Kuchen aus Leberwurst, "Cervelle des Canuts" (Käsezubereitung) oder Pralinentarte und Crème brûlée.
Lyoner Salat, Hechtklößchen, Würstchen im Briocheteig, panierte Kutteln, "Anduillette" (Wurst mit Innereien), Kuchen aus Leberwurst, Kutteln nach Lyoner Art, Rindermagen, Kartoffelgratin, "Cervelle des Canuts" (Käsezubereitung), Pralinentarte, Windbeutel oder Crème brûlée. Terrasse.

Services

Haustiere akzeptiert, WIFI-Zugang

Equipements

Terrasse, Parkplatz, Gebührenpflichtiger Parkplatz, Parkplatz in der Nähe

Langues parlées

Englisch, Spanisch, Italienisch, Japanisch

Küchenform

Bouchon

Zimmeranzahl

2

Maximale Anzahl an Tischgedecken

75

Kontaktdaten

24 rue Saint-Jean 69005 Lyon 5ème

Tel. : 04 78 37 97 37

Fax. : 04 72 31 08 25

Tarife

Erwachsenenmenü: von 15 bis 20 €
Kindermenü: 9 €.

Öffnungszeiten

Ganzjährig, täglich.

Reservierung

Powered by Logo pilgo

Label Bouchon lyonnais

Dieses Label wurde von Köchen in Lyon in Zusammenarbeit mit dem Tourismusbüro Lyon und der Handelskammer entwickelt, um Ihnen authentische und qualitativ hochwertige Gastronomie garantieren zu können.

Label Bouchon Lyonnais
Lyon City Card Der unentbehrliche Pass für einen rundum gelungenen Aufenthalt in Lyon!
Geführte Touren In Lyon gibt es wunderschöne Sehenswürdigkeiten, die Sie auf keinen Fall auslassen sollten!

Interview

Jean-François Mesplède
Die traditionelle Gastronomie Lyons

Jean-François Mesplède, Gastronomie-Kritiker

quotes

Jean-François Mesplède, Gastronomie-Kritiker, Geschäftsführer des Guide Michelin von 2006 bis 2009.

Schon seit dem römischen Zeitalter stehen die Freuden des Tafelns hier an erster Stelle!