Only Lyon - Tourismus und Kongresse

Antoine Catala - installation Jardin synthétique à l’isolement (2014-2015) pour le MAC Lyon
Boo Junfeng, Happy and Free (extrait), 2013 Collection de l’artiste

Open Sea und Antoine Catala

Vom 17. April bis zum 12. Juli 2015, im Museum für zeitgenössische Kunst (MAC)

Das  MACLyon  präsentiert  zwei Ausstellungen , die Sie keinesfalls versäumen sollten, um eine imaginäre Reise mit einem Hauch von Asien und Amerika zu unternehmen. 

Open Sea eröffnet uns eine moderne künstlerische Welt, die wir allzu oft falsch eingeschätzt und verkannt haben: jene aus Singapur und Südostasien. Diese exotische und besonders aktuelle Reise führt uns von Malaysia nach Vietnam, von Indonesien auf die Philippinen, und selbstverständlich nach Singapur, die wirtschaftliche und kulturelle Drehscheibe dieser Region.
Das  MACLyon  bringt uns anhand von Installationen, Fotos und Videos, Skulpturen, Malereien oder Zeichnungen auf andere Gedanken.

Antoine Catala ist Franzose mit Wohnsitz New York, und stellt nun erstmals auch in Frankreich und im MAC aus.
Die spielerische, poetische und digitale, also kurzum zeitgenössische Ausstellung zeigt ein Panorama der Kreativität eines Künstlers auf, der seine vorwiegend urbane Inspiration aus dem Internet, der Werbung und aus dem Fernsehen bezieht, und mit seiner ganz persönlichen und poetischen Note ergänzt...

Bilder, Logos, Technologie, Bewegung, Sprache sind seine bevorzugte Spielwiese, und er verwendet dazu Fotos, Videos und Wortspiele. Versäumen Sie nicht seine Video-Skulpturen, visuelle Werke, die auch der Sprache den entsprechenden Platz einräumen.
Ein besonderes Erlebnis. 

Mit der Lyon City Card haben Sie vorrangigen Zugang zu allen Ausstellungen im MAC.

www.mac-lyon.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Alle Felder sind auszufüllen

Reservierung

Powered by Logo pilgo

Lyon City Card Mit der Lyon City Card haben Sie vorrangigen Zugang zu allen Ausstellungen im MAC.

In diesem Abschnitt