Only Lyon - Tourismus und Kongresse

Joseph Cornell et les surréalistes au Musée des beaux-arts de Lyon
Joseph Cornell et les surréalistes au Musée des beaux-arts de Lyon

Joseph Cornell und die Surrealisten in New York: Dali, Duchamp, Ernst, Man Ray...

Vom 18. Oktober 2013 bis 10. Februar 2014 zeigt das Musée des Beaux-arts eine Ausstellung, die zum Pflichtprogramm der Saison gehört... 

Dieser in Frankreich wenig bekannte Pionier für die Techniken der Collage, der Montage und der Assemblage ist für die Vereinigten Staaten einer der ganz Großen in der Riege der surrealistischen Künstler!

Der Schwerpunkt der Ausstellung umfasst die Jahre 1930-1950, also die Jahre, in denen das Werk des Künstlers zur Reife gelangte und die Periode, in der der Surrealismus in den Vereinigten Staaten eine starke Verbreitung fand…

Man kann seine Hauptwerke kennenlernen, aber auch die Werke bedeutender Künstler dieser Bewegung, wie Salvador Dalí, Marcel Duchamp, Max Ernst und Man Ray, die damals in New York lebten…

Beim Gang durch die Säle sind die für ihn typischen Collagen, seine experimentellen Filme und seine berühmten Andenken-Kästchen zu entdecken: ein berührender und traumhaft-fantastischer sichtbarer Ausdruck des surrealistischen Prinzips der „Verbindung des Unvereinbaren“...

Diese mit Glas abgedeckten Kästchen mit ihrem poetischen Universum beschwören die Welt der Kindheit herauf. Ob mit der Familie oder mit Freunden, man lässt sich sanft mit auf die Reise nehmen... Und dann dieses Kästchen, bei dem man dahinschmilzt: blauer Sand, Muschel und Schmetterling, so schön, dass man sich wünscht, es öffnen zu können.

Auf den Spuren von André Breton und anderen bietet diese in ganz Frankreich beachtete Ausstellung die sichtbare Gelegenheit, sich das umfangreiche Werk eines Avantgardisten zu erschließen, der leider vom europäischen Publikum noch nicht genug gewürdigt wird.

Der Eintritt in das Museum und seine Ausstellungen ist in der  Lyon City Card  enthalten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Alle Felder sind auszufüllen

Reservierung

Powered by Logo pilgo

Lyon City Card Der Eintritt in das Museum und seine Ausstellungen ist in der Lyon City Card enthalten.

In diesem Abschnitt