Only Lyon - Tourismus und Kongresse

Le Jardin Englouti © Mike Hogan
Le Jardin Englouti © Mike Hogan

Festival der Geheimnisvollen Gärten

Vom 13. bis 29. März 2015 in der Nationaloper Lyon und im Nationalen Volkstheater (TNP) in Villeurbanne

Die  Oper  in der von Jean Nouvel umgebauten Version feiert ihr 20-jähriges Bestehen!

20 Jahre Oper, Musik und Tanz, das muss gefeiert werden!

Dieses Jahr erkundet das Opernfestival drei „Geheimnisvolle Gärten“… Drei unterschiedliche Welten, die wie drei künstlerische Spaziergänge sind, die uns von der Liebe zum Tod oder ins Jenseits führen...  

Die Gezeichneten  von Schreker führen uns ins Zentrum des Dramas um Carlotta, Tamare und Alviano im prunkvollen Ambiente der italienischen Renaissance. Diese gegen Ende des 1. Weltkrieges entstandene Oper, die von der neuen Denkweise Sigmund Freuds inspiriert ist, wurde von David Boesch inszeniert.

In  Orpheus und Eurydike  von Gluck geht es um den Mythos der Trennung und des Abschieds. Orpheus, außer sich vor Schmerz und Liebe, macht sich auf die Suche nach seiner Eurydike und gelangt dabei bis in die Tiefen der Hölle… Anders als im griechischen Mythos gibt es bei der Oper ein Happy End. Dirigiert von Enrico Onofri, einem Spezialisten für Werke des Barock.

Sunken Garden  von Michel Van der Aa im TNP ist ein Auftragswerk für die Oper. Ein verwirrendes Werk, in dem Leute ins Jenseits, in einen Bereich zwischen Leben und Tod, verschwinden. Werden sie zurückkommen oder die Grenze zum Jenseits überschreiten? Haben Sie keine Angst: Diese Oper ist nicht morbid, sondern voller Emotionen und.... Leichtigkeit. Es kann einem sogar passieren, dass die Grenzen zwischen Realem und Irrealem verschwimmen...

Haben Sie geheimnisvoll gesagt?

www.opera-lyon.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Alle Felder sind auszufüllen

Reservierung

Powered by Logo pilgo

L'Opéra de Lyon Weekend Lyon Opera House
Weekend Lyon Opera House
Lyon City Card Avec la Lyon City Card, vous bénéficiez de 15% de réduction sur le prix des billets à l'Opéra

In diesem Abschnitt