Only Lyon - Tourismus und Kongresse

Nato , 1977, Série L’Ouest vu de L’Est Peinture glycérophtalique sur toile, 114  160 cm Collection de l’artiste, Paris © Archives Erró ©...
Erró, Une du catalogue de l'exposition

Erró-Retrospektive

Vom 3. Oktober 2014 bis 22. Februar 2015 im Musée d'Art Contemporain

Wie wär's, möchten auch Sie sich von Errós ganz besonderer Welt faszinieren lassen?

Erró, mit richtigem Namen Gudmundur Gudmundsson, wurde in Island geboren und lebt in Paris.

Bei seiner vielbeachteten Rückkehr nach Lyon erzählt er uns mit dieser opulenten, auf den 3 Stockwerken des Museums ausgestellten  Retrospektive pléthorique, exposée sur les 3 étages du musée. De quoi vous faire largement une idée de son imaginaire foisonnant !

Ce n’est pas la première fois qu’il vient à Lyon, puisqu’il avait déjà exposé lors de la précédente Biennale d’Art Contemporain.
Mais avec cette colossale exposition, c’est l’occasion d’aller plus loin dans l’exploration de cet artiste militant, protagoniste de la figuration narrative, qui puise son inspiration dans le quotidien.

seine Geschichte. Material genug für einen soliden Einblick in seine überquellende Phantasie!

Erró ist nicht zum ersten Mal in Lyon - er hatte hier schon bei der letzten Biennale für zeitgenössische Kunst ausgestellt.
Aber diese kolossale Ausstellung bietet Gelegenheit, den gesellschaftskritischen Künstler und Protagonisten der narrativen Figuration, der seine Inspiration aus dem Alltag schöpft, besser kennenzulernen.

Als Ausdrucksmaterial nutzt er alles, was sich an aktuellen Mitteln anbietet: Collagen, Performances, Videos, Aquarelle, Gemälde, Zeichnungen.  Das Musée d'Art Contemporain  bietet über 500 Werke, die uns in die Welt des ersten Storytellers der Kunstgeschichte einführen.

Dieser Künstler der Fülle, der Farbe, so aktuell wie niemand sonst, wird Sie nicht gleichgültig lassen.

Der Eintritt ins MacLyon und die Ausstellung sind in der LCC inbegriffen

Nato, 1977, Serie Der Westen vom Osten her gesehen.
Ölgemälde auf Leinwand, 114 x 160 cm
Sammlung des Künstlers, Paris
© Erró-Archive © Adagp Paris, 2014

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Alle Felder sind auszufüllen

Reservierung

Powered by Logo pilgo

Lyon City Card Der Eintritt ins MacLyon und die Ausstellung sind in der Lyon City Card inbegriffen

In diesem Abschnitt

Map
gmap