Only Lyon - Tourismus und Kongresse

L'Ange de feu © Iko Freese drama-berlin.de
L'Ange de feu © Iko Freese drama-berlin.de
L'Ange de feu © Iko Freese drama-berlin.de

Der feurige Engel - Prokofiev

Vom 11. bis 23. Oktober 2016, in der Lyoner Oper

Dies ist eine Geschichte über Besessenheit, geträumte Liebe, die körperlich und geistig gleichermaßen unter die Haut geht …
Es ist eine Oper, die zwischen Realität und Traumwelt schwankt, und zu dem Zeitpunkt geschrieben wurde, als Psychoanalyse und Untersuchung der weiblichen Hysterie an den Anfängen standen.

Der feurige Engel ist ein verrucht-verführerisches, pulsierendes Drama, dem das Publikum nicht nur als einfacher Zuschauer beiwohnt, sondern die Abgründe Renatas mit ihren Augen sieht, und als eine in der Kindheit schwer traumatisierte, dem Wahnsinn verfallene junge Frau förmlich erlebt.

Prachtvolle, glitzernde und farbenfrohe Musik, sowie eine gelungene Inszenierung tragen dazu bei, die besondere, verstörende Atmosphäre eines dumpfen Gefühls der Angst zu vermitteln, die selbst die humorvollen Passagen mit Ironie, Zweifel und einer gewissen Schwärze durchwebt.

Ein einzigartiges, extremes Werk, dem man nicht unberührt entkommt. Unbedingt zu sehen!

Mit der Lyon City Card haben Sie Anrecht auf eine Eintrittsermäßigung für Vorführungen in der Oper

www.opera-lyon.com

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Alle Felder sind auszufüllen

Reservierung

Powered by Logo pilgo

Lyon City Card Mit der Lyon City Card haben Sie Anrecht auf eine Eintrittsermäßigung für Vorführungen in der Oper

In diesem Artikel