Only Lyon - Tourismus und Kongresse

Musée gallo-romain de Lyon-Fourvière

Bernard Zehrfuss, Architekt der Zeitspirale

Vom 13. November 2015 bis 28. Februar 2016 im „Musée gallo-romain“ (gallorömischen Museum) in Lyon-Fourvière

Das „Musée gallo-romain“ in Lyon ehrt anlässlich seines 40. Geburtstags seinen Architekten Bernard Zehrfuss, im Gleichklang mit der Lyoner Biennale für zeitgenössische Kunst, mit einer parallel zu den permanenten Beständen gezeigten Ausstellung seiner Arbeiten.

Bernard Zehrfuss ist eine wichtige Figur aus der Zeit des französischen Wirtschaftswunders (die sog. „Trente Glorieuses“, ca. 1945-1973).

1939 erhielt er bereits als Bester den „Grand Prix de Rome“. Für seine entschieden auf Modernität ausgerichtete Arbeit wählte er stets die avantgardistischsten Herstellungsverfahren seiner Zeit.

Dieser visionäre Architekt hat an mehreren wichtigen Gebäudeprojekten der Nachkriegszeit teilgenommen: Unesco-Sitz (Paris), CNIT (Zentrum der neuen Industrie und Technologien) La Défense (bei Paris) und natürlich das Musée gallo-romain in Lyon-Fourvière!

Diese neue Ausstellung zeigt Originalskizzen, Pläne und Modelle, veranschaulicht durch Fotos und Filme...

Eine faszinierende Neuentdeckung städtischen Kulturerbes, ein Museum, das sich harmonisch in den umliegenden Hügel einfügt und dessen Panoramafenster den Blick auf die benachbarte antike Stätte freigeben.

Ein Meisterwerk!

Zugang zum Museum und den Sonderausstellungen in der Lyon City Card inbegriffen

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Alle Felder sind auszufüllen

Reservierung

Powered by Logo pilgo

Lyon City Card Zugang zum Museum und den Sonderausstellungen in der Lyon City Card inbegriffen

In diesem Artikel