Only Lyon - Tourismus und Kongresse

Festival Lumière - soirée d'ouverture

Lumière Film Festival im Großraum Lyon

14. bis 22. Oktober 2017.

Feiern Sie eine Woche lang Anfang Oktober das Kino, in mehr als 60 verschiedenen Kinos und Locations in ganz Lyon.

Eine Woche lang Kino non stop. Kinofreunde, haltet euch die Woche für dieses Festival der Geschichte des Films für groß und klein frei.

In ein paar Worten: 

Mehr als 180 Projektionen,ob neu bearbeitet oder restauriert, werden von Größen des Films präsentiert.

Zahlreiche Events, die es zu besuchen gilt: die Opening-Party in der Halle Tony Garnier, Retrospektiven, Themanächte, Ausstellungen, Begegnungen, Debatten und Autogrammstunden oder der Tag für unsere jungen Besucher am Mittwochnachmittag in der Halle Tony Garnier. .

Jeden Tag empfängt Sie der Village Cinéma in seiner Buch- und DVD-Handlung.

Lernen Sie Berühmtheiten abends ganz persönlich in einem intimen Rahmen im Village kennen. Dies sind nur einige der Besonderheiten dieses Festivals.

Am letzten Abend wird der Prix Lumière verliehen, an einen großen Schauspieler oder Drehbuchautoren, für die Gesamtheit seines Werks und die Rolle dieser Persönlichkeit für die Geschichte des Films. So gehören beispielsweise Clint Eastwood, Milos Forman, Gérard Depardieu, Ken Loach, Quentin Tarantino, Padro Almodovar, Martin Scorsese und Catherine Deneuve zu den bedeutenden Persönlichkeiten, die einen Lumièrepreise für ihr Wirken im Film bekommen. 

Der Lumière-Preis 2017 wird an Wong Kar-waï verliehen.

Das Festival wurde 2009 vom Institut Lumière ins Leben gerufen.

Für alle Kinofreunde bahnt sich in Lyon eine traumhafze Woche an!

Kinofestival Lumière 2017: zum 9. Mal...

Retrospektiven: das Geheimnis um Clouzot, den Western und das Gesamtwerk von Godard (Teil 1).

Hommagen:

  • Herrliche Momente des Stummfilms mit Werken von Harold LLoyd im Kinokonzert, Buster Keaton, und Kinokonzerten am Klavier in mehreren Sälen
  • Filmregisseurinnen als Kometen (Filmemacherinnen und Autorinnen eines einzigen Films)
  • Giorgio Moroder, Filmmusiker

Große Filmvorführungen:
„Unheimliche Begegnung der dritten Art“, „1900“ von Bertolucci oder „2001 Odyssee im Weltraum“ …

Spezielle Vorführungen …

Aber auch...

  • Masterklassen am Nachmittag in der Comédie Odéon
  • Kino-Flohmarkt am 22. Oktober im Institut Lumière
  • "Lumière, le Cinéma inventé" (Lumière, Erfinder des Kinos) im Museum Confluences
  • Das Kinodorf der Tagschwärmer: am Institut Lumière
  • Das Kinodorf der Nachtschwärmer: auf der Plattform
  • Speziell für Profis: der internationale Markt der Filmklassiker

Events/Veranstaltungen:

„Une Nuit“, am Samstag in der Halle Tony Garnier, zwei Kino-Konzerte im Auditorium mit dem Nationalorchester Lyon (ONL), Verleihung des Lumières (Prix Lumière), Eröffnungs- und Abschlussfeier, das „Mâchon“ des Festivals (traditionelles Frühstück mit Lyoner Spezialitäten) und eine Fülle von Überraschungen und schönen Begegnungen, die dieses Festival immer schon zu etwas ganz Besonderem gemacht haben.

Neuheiten 2017:

Mein kleines Festival: Lumières Kinder

  • Speziell für Familien: Große Vorführung des „König der Löwen“ von Walt Disney (französische Version), am Sonntagnachmittag in der Halle Tony Garnier.
  • Junges Publikum: Vorführungen am Mittwochnachmittag unter dem Titel „Walt Disney und Frankreich“.
  • Vorführungen und Darbietungen für Kinder und die ganze Familie: von burlesken Shows bis hin zu Kino-Konzerten…

Und natürlich sind auch bei dieser Ausgabe wieder zahlreiche Persönlichkeiten und Berühmtheiten der 7. Kunst zu Gast, darunter auch Tilda Swinton, Diane Kurys und Guillermo del Torro, der seinen neuen Film als exklusive Vorpremiere vorstellt… Und die anderen Ehrengäste: Eddy Mitchell, Michael Mann, Jean-François Stevenin, Alfonso Cuaron, William Friedkin, Anna Karina, Jean-Paul Rappeneau, Nicolas Winding Refn...

Der Prix Lumière 2017 ging übrigens an... Wong Kar-waï

www.festival-lumiere.org

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Alle Felder sind auszufüllen

Reservierung

Powered by Logo pilgo

Dans cet article