Only Lyon - Tourismus und Kongresse

Le Marché des Tupiniers
Les Tupiniers du Vieux-Lyon - 2016 - Terre de Corée

Die Tupiniers von Vieux-Lyon

Am 8. und 9. September 2018, auf dem Place Saint-Jean und darum herum

Die Tupiniers? Was soll das denn sein?

Dieser alte Begriff reicht bis ins Mittelalter zurück: der „tupin“ war ein Tongefäß und die „tupiniers“ sind die Töpfer. 

Jedes Jahr, am 2. Septemberwochenende, lassen die Tupiniers von Vieux-Lyon diese alte Kunstform während ihres „grand marché“ wieder aufleben. Dieser Markt ist den mittelalterlichen Märkten, für die Lyon bekannt war, nachempfunden. 
Ausgelassene Stimmung auf einem großen Markt, der viel mehr ist als das: eine gesellige und kulturelle Veranstaltung für alle, auf der man gut flanieren kann.

140 Töpfer aus ganz Frankreich und sogar Europa zeigen ihre aktuellsten Werke und ermöglichen es die feine Kunst der Keramik wieder zu entdecken.  
Die Gelegenheit mit eigenen Augen festzustellen, dass die Töpferei ein Know-how ist, das sich im Laufe der Jahrhunderte entwickelt hat, um kreativ, modern und lebendig zu bleiben!

Einzelstücke, Tischgedecke oder Dekoartikel: es gibt so viele unterschiedliche Möglichkeiten dieses alte Know-how, das von leidenschaftlichen Künstlern aufgegriffen wurde, zu bewundern und sich oder anderen ein „Unikat“ als Geschenk zu gönnen! 

Jedes Jahr wird ein Thema ausgewählt, das die Animationen und die Ausstellung der Töpfer vorgibt. 

Im Jahr 2017… 

140 sorgfältig ausgewählte Töpfer aus Frankreich und ganz Europa haben Ihre Präsenz für diesen großen Markt der Töpfer und Keramiker angekündigt.

Für das 30. Jubiläum hat der Marché des Tupiniers das Thema „Terre, bois et feu (Erde, Holz und Feuer)“ ausgewählt.

Ein Thema über die Holzbefeuerung der Brände, die von der Neusteinzeit bis hin ins 19. Jhd. Praktiziert wurde. Heutzutage wird als Brennstoff eher Gas oder Strom verwendet, wobei einige Keramiker immer noch bevorzugt mit Holz arbeiten, auch aufgrund der Wirkungen, die so erzielt werden.

Es ist kein Zufall, dass der Ehrengast 2017 das Töpferdorf La Borne im Departement Cher ist, wo dieser Brand praktiziert wird. Eine große Ausstellung mit Werken der Keramiker aus La Borne erwartet sie, sowie anderen Künstlern, die den Holzbrand verwenden.

Eine Fotoausstellung, Videofilme und ein Model eines Holzofens vervollständigen die Informationen zum Thema.

Samstag 9. und Sonntag 10. September 2017, von 09:00 bis 19:00 Uhr.
Freier Eintritt zum Markt und der Ausstellung  

www.tupiniers.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Alle Felder sind auszufüllen

Reservierung

Powered by Logo pilgo

Map
gmap