Only Lyon - Tourismus und Kongresse

Saint-Jean-et-Fourviere-1986, huile-sur-toile, 73-x-54, Musée Jean Couty
Intérieur du Musée Jean Couty
Intérieur du Musée Jean Couty
Musée Jean Couty - Reconstitution de l'atelier du peintre
Musée Jean Couty - la nuit

Musée Jean Couty

Am 18. März 2017 in Lyon ein neues Kunstmuseum zu Ehren des Lyoner Malers Jean Couty öffnete, gegenüber der Insel Barbe und in nächster Nähe des Wohnhauses und des Ateliers des Künstlers.

Dem Besucher erschließt sich das Werk  Jean Coutys (1907-1991), dessen Name weit über die Grenzen der Stadt Lyon in der ganzen Welt bekannt ist.

Charles Couty, der Sohn des Malers, wollte nicht nur seinem Vater mit der Schaffung dieses Museums Ehre erweisen, sondern auch der zeitgenössischen Kunst mit all den anderen, sort ausgestellten Künstlern.

Das Museum präsentiert 120 Gemälde Jean Coutys, circa 30 Werke auf Papier und verschiedene Dokumente, Archivbestände, Skizzen und Objekte aus dem Besitztum des Künstlers.

Seine Lieblingsthemen? Lyon, seine Stadt, für die er eine grenzenlose Begeisterung empfand, aber auch andere Städte und Landschaften, auf die er während seiner Reisen stieß. Als gelernter Architekt hat er seine Sensibilität für die bildhafte Darstellung der Gebäude, wie romanische Kirchen, Kaimauern und –Promenaden, Baustellen, Fourvière oder Croix-Rousse und andere Objekte ausgeprägt.

Sein farbenfroher, mit den Kontrasten spielender und sehr ausdrucksvoller aber völlig gewaltfreier Stil zeugt von seinen zutiefst humanistischen Werten.

Der museographische Rundgang präsentiert die verschiedenen Schaffensperioden des Malers, seine Techniken und Themen, seit den ersten Werken in den 30iger Jahren mit Darstellungen rund um sein Atelier bis hin zu seinen späteren Reisen … 

Unbedingt zu besuchen, sowohl für das Werk als auch die Persönlichkeit des Künstlers.

www.museejeancouty.fr

Der Eintrittspreis zum Museum ist in Ihrer Lyon City Card enthalten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Alle Felder sind auszufüllen

Reservierung

Powered by Logo pilgo

Map
gmap
Lyon City Card Der Eintrittspreis zum Museum ist in Ihrer Lyon City Card enthalten.