Only Lyon - Tourismus und Kongresse

Fred Deux, Quand la lune boit de l'eau, mine de plomb et encres, 102x66cm, Galerie Alain Margaron © ADAGP, Paris 2017
Musée des Beaux-arts de Lyon

Die Welt des Fred Deux

Exposition

Vom 20. September 2017 bis 8. Januar 2018, im Musée des Beaux-Arts von Lyon

Das Universum von Fred Deux (1924 – 2015), diesem Künstler, der sich nirgendwo einordnen lässt, ist eine Welt für sich: dieser Autodidakt war sowohl Zeichner, als auch Dichter und Schriftsteller… Seine Kindheit in der Arbeiterfamilie in einer Kellerwohnung in Boulogne Billancourt, der Selbstmord seines Onkels und seine Jugend in der Fabrik haben sein Leben und sein Werk zutiefst geprägt, beide Abdrücke des gleichen Bedürfnisses, nämlich von einer Welt in die andere, von einer Kunst auf die andere, von Entfremdung in Freiheit « übergehen » zu können. Er führt den Kampf mit seiner Kunst, seit 1951 schon unterstützt von seiner Lebenspartnerin Cécile Reims.

Die Ausstellung kann Dank bedeutender Schenkungen an das Musée des Beaux-Arts präsentiert werden.

Lassen Sie sich gehen und folgen Sie ihm im Verlauf dieser großen Retrospektive in sein Universum : 180 Zeichnungen im chronologischen und evolutiven Verlauf erwarten Sie. Ein durch zwei Elemente strukturiertes Werk : Der Fleck und die Linie, die manchmal gestrichelt verläuft, manchmal in Worten mündet … inspiriert jedoch ganz besonders von seiner Faszination für das Werk Paul Klees.

Abgerundet wird die Ausstellung von den von Fred Deux oder anderen geschaffenen und der primitiven Kunst entsprungenen Objekten, die er sammelte.

Reduzierter Eintritt ins Museum Beaux-Arts und Zugang zur Ausstellung mit der Lyon City Card.

www.mba-lyon.fr

Autour de l'expo...

  • Des visites commentées de l'exposition (on vous les recommande vivement !)
    Les lundis à 12h15, jeudis à 16h du 21 septembre au 30 novembre (durée : 1 h)
  • Une soirée rencontre autour de Fred Deux animée par le commissaire de l'exposition, Pierre Wat, historien de l'art, vendredi 22 septembre 2017 à 18h30 (auditorium du musée)

Le Musée des Beaux-arts est ouvert tous les jours sauf le mardi et les jours fériés de 10h à 18h (vendredi à partir de 10h30) 

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Alle Felder sind auszufüllen

Reservierung

Powered by Logo pilgo

Lyon City Card Reduzierter Eintritt ins Museum Beaux-Arts und Zugang zur Ausstellung mit der Lyon City Card

In diesem Artikel

Map
gmap