Only Lyon - Tourismus und Kongresse

Camille Pantano, blogueuse culture
Appartement Témoin - Musée Gadagne
Cinématographe - Musée de l'Institut Lumière
Jardin des Beaux-Arts - Musée des Beaux-Arts de Lyon
Façade - Musée Tony Garnier
Jardin des Beaux-Arts - Musée des Beaux-Arts de Lyon © Musée des Beaux-arts de Lyon

"Museen, von außen fast schöner als von innen"

Camille Pantano, Kulturbloggerin

Camille Pantano, Kulturbloggerin

Das Besondere der kulturellen Sehenswürdigkeiten in Lyon ist, dass sie von außen genauso schön wie von innen sind!

Welche Museen in Lyon sollte man sich nicht entgehen lassen?

Was Museen betrifft, ist man in Lyon reicht bedient: hier gibt es Museen jeder Art. Kunstliebhaber sollten sich auf keinen Fall unser wunderbares Musée des Beaux-Arts entgehen lassen, das eine sehr schönes Kunstsammlung beherbergt. Das Museum für Moderne Kunst (Musée d'Art Contemporain) ist ebenfalls sehr interessant: hier sind Ausstellungen sehr bekannter Künstler zu sehen, die sich für ein breites Publikum anbieten. Um die 2000 Jahre alte Geschichte Lyon zu entdecken, sollten sie sich ins Musée Gadagne oder in das Gallo-röämische Museum begeben. Nicht missen sollte man außerdem das Musée des Tissus (Textilmuseum). Familien empfehle ich außerdem, einen Besuch im Institut des Frères Lumières abzustatten, wo die Geschichte des Films auf sehr spielerische Weise vermittelt wird. Im Musée Gadagne gibt es außerdem eine tolle Marionettensammlung zu bestaunen. Zuletzt, etwas ausgefallener, das Städtische Museum Tony Garnier, indem auf Sozialbauwohnungen der 30er Jahre Wandfresken zu sehen sind, die die Arbeit des Architekten darstellen.

Was ist das Besondere an den Museen in Lyon?

Das Besondere ist, dass die Museen von außen genauso schön wie von innen sind. Die Eingänge sind meistens schöne kleine Höfe, wie zum Beispiel beim Museum des Buchdrucks (Musée de l'Imprimerie). Zwei Orte laden besonders zum Flanieren ein: der wunderschöne Innenhof des Musée des Beaux-Arts, Friedensoase der Halbinsel, und der Dachgarten des Musée Gadagne mit seiner zauberhaften Sicht auf die Dächer des Vieux-Lyon.

Warum sollte man die Museen in Lyon besichtigen?

Weil hier einfach immer etwas los ist! Die Biennale bestimmt Jahr für Jahr den kulturellen Alltag in Lyon, die Sammlungen der Museen wechseln regelmäßig und es gibt eine sehr kreative Dynamik. Außerdem steht die Kunst bei uns in Lyon im Mittelpunkt des Alltags. Viele Kunstwerke findet man außerdem in den Straßen und Plätzen Lyons. Ich denke da im Besonderen an den Blumenstrauß am Platz Antonin Poncet, die Löwenskulpturen die überall in der Stadt verteilt stehen oder auch die Cäesarstatue in der Nähe der Oper.

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare

ajay kulkarni

25/05/2016 14:35

Wonderful array of museums. I am tempted to visit Tony Garnier. I was not aware off it during my last visit to Lyon. Next time I will certainly make it, or come specially for museums. Good information.

Schreiben Sie einen Kommentar

Alle Felder sind auszufüllen

Reservierung

Powered by Logo pilgo

Lyon City Card L'accès à 22 musées de Lyon est gratuit avec la Lyon City Card

In diesem Artikel