Only Lyon - Tourismus und Kongresse

Denis Trouxe, Président de l'Office du Tourisme du Grand Lyon
Façade - Basilique de Fourvière
Une Muse de l'Opéra
Place de la République
© Tristan Deschamps

"Lyon - ein Spaziergang durch 2000 Jahre Geschichte"

Denis Trouxe, Ehe m. Stellvertretender Bürgermeister von Lyon für Kultur

Denis Trouxe, Ehe m. Stellvertretender Bürgermeister von Lyon für Kultur führt uns durch die 2000 Jahre alte Geschichte Lyons.

Wann und wie wurde Lyon zum Weltkulturerbe ernannt?

Lyon wurde 1998 zum Weltkulturerbe ernannt, damals war ich stellvertretender Kulturbeauftragte der Stadt für diese Angelegenheit. Es hat eine unglaubliche Mobilisierung seitens der Bürger gegeben, das hat vielleicht den Unterschied zu anderen kandidierenden Städten gemacht. Die Nominierung zum Weltkulturerbe hat die Bürger enorm stolz gemacht: Lyon ist seitdem offiziell eine der Schönsten Städte weltweit.

Welche Viertel wurden nominiert?

Es gibt insgesamt 500 ha, genau gesagt vier Viertel, die sehr repräsentativ für die Geschichte Lyons sind. Fourvière zum Ersten, vermittelt mit seinem gallo-romanischen Amphitheater einen Eindruck der Antike in Lyon. Das Vieux-Lyon stellt das Mittelalter und die Renaissance dar. Croix-Rousse wurde für sein industrielles Erbe rund um die Seide ausgezeichnet. Zuletzt die Halbinsel, die eine für das 19.Jahrhundert typische Architektur aufweist. Die UNESCO hat Lyon auserwählt, da diese Stadt sich besonders gut erhalten hat und während des Kriegs nichts zerstört wurde. In Lyon hat man sich immer nach außen hin gebaut, die Stadt ausweitend, wie man zum Beispiel am herrlichen Viertel der Confluence erkennt.

Was gefällt Ihnen an Lyon?

Zuerst gefallen mit die hervorragend erhaltenen, historischen Viertel. Wenn ich durch die Altstadt laufe, kann ich mir bestens eine Szene aus dem Mittelalter oder der Renaissance vorstellen. Die Größe der Stadt ist außerdem überschaubar, man fühlt sich wirklich wohl hier. Außerdem ist das eine sehr beliebte Stadt, die Leute wohnen in den von Touristen am Meisten besuchten Vierteln, was eigentlich ungewöhnlich für eine solche Stadt ist. Falls Sie noch nicht von Lyon überzeugt sind, kommen Sie und erklimmen Sie den Hügel der Fourvière: Sie werden garantiert nicht enttäuscht sein!

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare

Otwin Grünewald

01/07/2014 10:00

Les h ommes a Lyon sont tres tres gentyl
Silas

12/11/2014 09:45

Sehr guter Artikel :)
Video ist toll, gefällt mir

Schreiben Sie einen Kommentar

Alle Felder sind auszufüllen

Reservierung

Powered by Logo pilgo

In diesem Artikel

Lyon City Card Ganz Lyon liegt Ihnen zu Füßen mit dem Alles-in-einem-Pass!