Only Lyon - Tourismus und Kongresse

Philippe Husser, directeur du Bistrot de Lyon
Bistrot de Lyon
Rue Mercière - Chez Moss
Rue Mercière

"Rue Mercière: ein festliches und geselliges Ambiente"

Philippe Husser, Bistrot de Lyon-Geschäftsführer

Philippe Husser, Bistrot de Lyon-Geschäftsführer
Das hier ist DIE Restaurantstraße Lyons, allerdings seit noch nicht allzu langer Zeit. Nach und nach wurde diese nette Straße zu einer Fußgängerzone und zog immer mehr Restaurants an. Heutzutage sind es etwa vierzig in dieser unumgänglichen Straße der Innenstadt.

Was gibt es in der Rue Mercière zu entdecken?

Das hier ist DIE Restaurantstraße Lyons, allerdings seit noch nicht allzu langer Zeit. Nach und nach wurde diese gemütliche Straße zu einer Fußgängerzone und immer mehr Restaurants nisteten sich ein. Heutzutage sind es etwa vierzig und die Straße ein absolutes Highlight der Innenstadt.

 

Was ist das Reizvolle an dieser Straße?

Die Touristen und auch in Lyon Wohnhafte mögen die Rue Mercière aufgrund der geselligen und festlichen Atmosphäre die hier herrscht. Im Sommer öffnen alle Restaurants ihre Terrassen auf der Straße, was sehr angenehm ist. Im Winter wird hier wunderschön für die Festtage geschmückt. Eigentlich ist hier jeder größere Anlass, wie "Fête des Lumières" oder der "Beaujolais nouveau", ein Grund, die Straße herauszuputzen.

Letztendlich ist diese Straße strategisch gut situiert, um Touristen und generell Gäste anzulocken: sie liegt zwischen Bellecour und Place des Terreaux inmitten dieses geschäftstüchtigen Viertels. Für einen Touristen, der in Lyon zu Fuß unterwegs ist, ist diese Straße ein Muss.

Werden hier Spezialitäten aus Lyon aufgetischt?

Allerdings. In dieser Straße wird vor allen Dingen regionale Küche serviert. Man sollte den warmen Saucisson (Wurst) mit Linsen probieren, die Pommes à l'Huile (Gebackene Kartoffeln), die Andouilette Lyonnaise (Würstchen aus Innereien), Quenelle de Brochet (etwa wie Klöße), den Gâteau de Foie de Volaille (Geflügelpastete), den Tablier de Sapeur (etwa wie Kutteln) oder die Tarte aux Pralines (Tarte mit rosafarbenen, gebrannten Mandeln).

Falls Ihnen das nicht so sehr zusagt, gibt es im Bistrot de Lyon oder bei Moss auch sehr gute Meeresfrüchte. Die Rue Mercière bietet natürlich auch andere Speisen jenseits der Lyoner Tradition. Es findet sich hier also für jeden Geschmack etwas.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Alle Felder sind auszufüllen

Reservierung

Powered by Logo pilgo

Map
gmap