Only Lyon - Tourismus und Kongresse

Gilbert Coudène, peintre muraliste, Directeur de Cité Création
Mur peint à Lyon

Die Wandfresken: Lyon als gigantisches Bilderbuch

Gilbert Coudène, Geschäftsführer Cité Création.

Gilbert Coudène, Wandmaler, Geschäftsführer Cité Création.

Lyon ist neben Berlin die Hauptstadt der Wandmalereien und gehört weltweit zu den bedeutendsten Städten für diese Kunstform. Etwa 100 Fresken bekleiden die Hauswände in ganz Lyon, auch in den besonders beliebten Vierteln.

Weshalb ist Lyon bekannt für seine Wandfresken?

Lyon ist neben Berlin die Hauptstadt der Wandmalereien und gehört weltweit zu den bedeutendsten Städten für diese Kunstform. Etwa 100 Fresken bekleiden die Hauswände in ganz Lyon, auch in den besonders beliebten Vierteln. In Lyon sind auch Sozialbauten bemalt, das ist relativ selten.  Seit 30 Jahren erfreuen wir uns an den Wandfresken in Lyon und auch wenn die Kunst sich derweil immer weiterentwickelt hat, so bleibt das ursprüngliche Ziel das erhalten: die Geschichte dieser Stadt, ihrer Viertel und Einwohner zu erzählen. 

Welche Wandbemalungen sind besonders wichtig?

Jede ist auf ihre Art wichtig, da sie das Leben in ihrem Viertel repräsentieren. Die sportlichen Fresken in Gerland, die Bücher auf der Bibliothek, die Wände im Viertel Etats-Unis auf denen der Parcours Tony Garnier dargestellt wird oder die Sarra-Fresken auf einem der Sozialbauten..Um Lyon besser verstehen zu können, empfehle ich, die "Fresque des Lyonnais" bestaunen zu gehen: hier werden alle Berühmtheiten aus Lyon darstellt, angefangen vom Kaiser Claude bis hin zu Paul Bocuse, dem Abt Pierre oder Bertrand Tavernier, einem französischen Schriftsteller und Filmproduzenten. Auch die Wandmalerei der Canuts sollte man sich ansehen: sie war die erste Freske Lyons. Sie stellt auf 1200m² die Geschichte der Croix-Rousse dar. Naja, die Geschichte verändert sich ständig, da wir ja auch alle 10 Jahre neue Personen darstellen.  Das kleine Mädchen das vor 30 oder 26 Jahren gemalt wurde wird nun mit ihren Kindern abgebildet.

Warum sollte man sich auf jeden Fall diese Wandgemälde ansehen?

Sich die Fresken ansehen ist wie einen bebilderten Reiseführer anzuschauen oder ein großes Bilderbuch zu lesen. Man erfährt vieles über Lyon, seine Werte, Symbole und seine Identität, indem man sich die Wandmalereien ansieht. Außerdem ist das eine schöne Art und Weise, ein Viertel entdecken und es zu verstehen. In Lyon ist man stolz auf die Wandmalereien. Letztendlich bieten diese Fresken Lyon eine kleine Atempause, die Menschen bleiben einen Augenblick stehen und können sich am Fuße der Mauern begegnen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Alle Felder sind auszufüllen

Reservierung

Powered by Logo pilgo

Map
gmap