Only Lyon - Tourismus und Kongresse

Fort & Military Heritage

Fort du Bruissin

Fort du Bruissin ©
Fort du Bruissin ©
Auf dem höchsten Punkt von Francheville gelegen, schmiegt sich das Fort in eine waldige Gegend von 10 ha. Von 1878 bis 1881 erbaut, ist es Teil des Systems Séré de Rivières, nach dem Namen seines Entwicklers, der ebenfalls "Vauban de la Revanche" genannt wurde.
Das Fort wurde während des Zweiten Weltkrieges ein Munitionslager. Es wurde 1979 von der Stadt Francheville erworben. 1989 kultureller Ort mit Künstlerateliers, der sog. "Cité des Artistes", ist es heute ein Zentrum moderner Kunst. Im Park mit angelegten Wegen erlauben ein Zentrum und eine Interpretationsstrecke des Erbes die Natur zu entdecken.

Kontaktdaten

Chemin du Château d’Eau 69340 Francheville

Tel. : 04 72 13 71 00

Tarife

Kostenlos

Öffnungszeiten

Die Gegend ist kostenlos. Das Fort ist vom 3. Wochenende im September bis zum 14. Juli geöffnet. Während den Ausstellungen von Fr. bis So. von 14 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.

Reservierung

Powered by Logo pilgo

Map
gmap
Lyon City Card Der unentbehrliche Pass für einen rundum gelungenen Aufenthalt in Lyon!
Geführte Touren In Lyon gibt es wunderschöne Sehenswürdigkeiten, die Sie auf keinen Fall auslassen sollten!